Chronik

Musikzug Weddingstedt v.1990 e.V.

Counter / Zähler

© 2015 by Musikzug Weddingstedt e.V.***Design & Webmastering by Gerhart Weißenberg***

Chronik des Musikzuges

Der Musikzug Weddingstedt wurde im Mai 1990 durch Hans-Georg Weinreich gegründet.

 

Im März 2004 hat sich der Musikzug Weddingstedt e.V. eigenständig gemacht und trägt den Namen "Musikzug Weddingstedt e.V."

 

Als einziges Gründungsmitglied ist Hans-Georg Weinreich noch aktiv im Musikzug tätig.

 

Hans-Georg Weinreich hat von 1990 bis 2005 als 1. Vorsitzender den Musikzug Weddingstedt geleitet.

Im Jahr 2005 gab er sein Amt an seinen Bruder Jörg Weinreich ab, der jetzt die Geschicke des Musikzuges leitet.

Aufgrund seiner großen Leistungen im und für den Musikzug, wurde HGW, wie er von den Spielleuten genannt wird, zum

1.Ehrenmitglied ernannt.

 

In den ersten Jahren war der Musikzug Weddingstedt ein reiner Spielmannszug.

Als dann immer mehr Spielleute dem Musikzug den Rücken kehrten ,war guter Rat teuer. Was sollten wir unternehmen um

den Verein am Leben zu erhalten?

Mit Hilfe unserer befreundeten Fanfarenzüge aus Kriftel , Langendamm und Nortorf haben wir auf Fanfaren umgestellt und

nach harter Arbeit ging es wieder aufwärts.

Aus einem reinen Spielmannszug ist jetzt ein Musikzug mit Fanfaren, Lyren und Drums entstanden.

Der Musikzug hat dabei seine Musikrichtung geändert. Ohne die alten Lieder zu vernachlässigen, geht die Musikrichtung jetzt

zum Schlager etc. hin. Der Erfolg gibt uns Recht.

 

Wir haben wieder eine Spielstärke von ca. 50 Spielleuten und haben 10 Spielleute in der Ausbildung ( Taschentrompete/Fanfare

Snare-Drum )

Aufgrund unserer großen Felxibilität haben wir die Möglichkeit als reiner Fanfarenzug oder als Drumband zu agieren.

 

Geschäftsführender Vorstand:

 

1.Vorsitzende und Leiter des Musikzuges Weddingstedt ist Jörg Weinreich.

2.Vorsitzende: Jörg Krüger

Kassenwartin: Gudrun Weißenberg

 

Musikalische Leiterin: Mona Weinreich

Ausbilder sind für Fanfaren/Taschentrompete: Mona Weinreich/ Pia Steffens

Ausbilder für Lyra : Daniela Thobiesen/ Kerstin Krüger

Ausbilder Trommeln:Thorben Hecht,Domenik Krüger und Maik Weinreich

 

Der Musikzug nimmt innerhalb und auch über die Regionen Schleswig-Holsteins hinaus an Auftritten teil.

Freundschaften mit den Schalmeienzügen in Falkenstein und Auma sowie dem Fanfarenzug Crimmitschau, Fanfarenzug

Vorwärts Langendamm, Fanfarenzug der Warthburg Stadt Eisenach, den Drumbands aus Büdingen (Deutscher Meister 2009)

und Münchberg stellvertretend für alle einmal genannt, werden regelmäßig mit Besuchen und Gegenbesuchen gepflegt.

Aber auch zu den Musik –und Spielmannszügen aus der Region und aus Schleswig-Holstein bestehen enge Kontakte und

Freundschaften .

 

Im Mai 2005 haben wir an einem Drum-Event in Büdingen bei Frankfurt teilgenommen und wurden mit 400 anderen

Drum-Spielern ins Guinness-Buch der Rekorde eingetragen.

 

Im März 2013 haben wir beim Umzug des größten Frühlingsfestes Deutschlands in Eisenach teilgenommen. Ein super Erlebnis

für alle Spielleute.

 

In diesem Jahr 2017 hat der Musikzug wieder ein volles Programm.

Zu den Höhepunkten zählt u.a. Südereggen-Hahnbeer am 18.02.2017, dann vor allem vom 25.02.- 27.02.2017 Karneval in Enningerloh,Sünninghausen und Warendorf und im August wieder das Übungswochenende in Pahlen.

 

Der Musikzug Weddingstedt e.V. übt in der Schule in Weddingstedt.

Wer Lust hat und sich einmal beim Musikzug umsehen möchte, mal ein Instrument wie Fanfare, Taschentrompete , Trommel

anfassen möchte, der kann sich wie folgt beim Musikzug Weddingstedt e.V. melden. (Notenkenntnisse sind nicht erforderlich)

 

Übungsabende:

 

Dienstag 19:00 – 21:00 Uhr Fanfaren, Trommler und Lyra

Mittwochs 18:00 – 19:00 Uhr Anfängerüben

19:00 - 21:00 Uhr Gesamtüben des Musikzuges

Anfragen bei:

1. Vorsitzender Jörg Weinreich 0481- 73511 ( AB) mobil : 0162-9735465

2. Vorsitzender Jörg Krüger 0481- 77787

Musikalische Leiterin : Mona Weinreich 0481 -73511 (AB)

 

Mit musikalischem Gruß

Jörg Weinreich